Menü

Avis de décès
Eva Kanyo-Greiner, Luzern

Luzern, 10.05.2020

Das Band der Liebe wird mit dem Tod nicht durchschnitten.

Unendlich traurig nehmen wir Abschied von unserer Lebenspartnerin, Mutter, Grossmutter, Schwester, Tante, Schwiegermutter und Lehrerin

Eva Kanyo-Greiner

19.02.1944 bis 07.05.2020

Unsere Welt ist ärmer geworden um einen Menschen, der sich für viel Gutes eingesetzt hat. Ihre positive Einstellung zum Leben hat viele Hürden überwunden. Möge aus der Erinnerung an sie Segen entspringen.

Traueradresse: Familie Kanyo Geissmatthalde 7 6004 Luzern

In dankbarer Erinnerung: Istvan Deveny Kristina Boldog-Kanyo und Barna Boldog mit Adrienne und Sophie Tamas Kanyo-Fischer und Aniko mit Bence und Flora

Aufgrund der gegenwärtigen Situation findet die Beisetzung im engen Familienkreis statt. Ein Gedenkgottesdienst wird später folgen.

Anstelle von Blumen unterstütze man die Stiftung Rodtegg für Menschen mit körperlicher Behinderung in Luzern IBAN: CH54 0900 0000 6002 3255 5

Livre de condoléances

Vous pouvez utiliser le livre de condoléances pour exprimer vos condoléances aux proches ou pour dire au défunt quelques mots d'adieu.

Condoléances précédentes

  • Hansjörg Riniker écrit à 16. juillet 2020, 21:04 Uhr

    Lieber István, sehr geehrte Trauerfamilie
    Mit grosser Bestürzung haben wir heute die Todesanzeige von Eva gelesen. Euch allen lassen Elisabeth und ich unser herzliches Beileid zukommen. – Mit István sind wir bestens befreundet aus seiner Rheinfelder Zeit in den Siebzigerjahren. Wie geht es ihm und wo wohnt er jetzt? Lasst uns bitte diese Information zukommen, damit wir mit ihm Kontakt aufnehmen können.
    In herzlicher Anteilnahme und lieben Grüssen

    Hansjörg + Elisabeth Riniker, Pulverweg 7, 4310 Rheinfelden

Écrivez vos condoléances