Todesanzeige
Franz Riedener, Neftenbach

Rüschlikon, 11. Mai 2020

Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für euch war, bin ich immer noch. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.

Nach einem erfüllten und spannenden Leben ist Franz wieder mit seiner schmerzlich vermissten Maggie vereint. Danke für Alles, liebe Papi.

Franz Riedener

18.8.1934 bis 5.5.2020

In Liebe und mit wunderschönen Erinnerungen Karin Riedener Roger und Désirée Riedener

Traueradresse: K. Riedener, Bahnhofstrasse 108a, 8803 Rüschlikon