Todesanzeige
Christoph von Flüe, Malters

Oberdorf, im Mai 2020

Wir trauern um unseren geschätzten Mitarbeiter, Kollegen und Freund

Christoph von Flüe

20. Dezember 1961 bis 21. April 2020

Christoph hat sich mit vorbildlichem Engagement und starker menschlicher Ausstrahlung innerhalb und ausserhalb unseres Unternehmens bleibendes Ansehen erworben. Wir verlieren mit ihm einen überaus geschätzten Mitarbeiter, der von uns allen wegen seines liebenswürdigen und hilfsbereiten Wesens sehr geschätzt wurde. Schweren Herzens nehmen wir Abschied und möchten ihm auf seinem letzten Weg nochmals Danke sagen für seine Loyalität und Freundschaft. Wir werden Christoph stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn nicht vergessen. In Gedanken sind wir bei ihm und seinen Angehörigen.

Geschäftsleitung und Mitarbeitende der Frey AG Stans