Todesanzeige
Klara Notter-Wegmüller, Fislisbach

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde Uns neuen Räumen jung entgegen senden, Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden... Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde! Stufen, H. Hesse

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserer geliebten Mutter, Gross- und Urgrossmutter, Gotte und Freundin

Klara Notter-Wegmüller

27. Februar 1931 bis 9. April 2020

Sie ist still und leise von uns gegangen. Ihr Leben war geprägt von Bescheidenheit, Arbeit und Sorge für ihre Familie. Wir sind dankbar für die lange gemeinsame Zeit und glücklich, sie nun wieder vereint mit ihrem geliebten Edmund und ihrem Töchterchen Sabine zu wissen, welches sie nach nur einem Monat vor über 50 Jahren wieder gehen lassen musste.

In liebevoller Erinnerung: Ewald und Peachy Notter mit Familie Alfred Notter mit Familie Gebhard Notter und Susanne Stahel Roger und Margarita Notter mit Familie Verwandte und Freund*innen

Aufgrund der Corona-Situation findet die Abdankung zu einem späteren Zeitpunkt statt. Statt Blumen bitten wir um eine Spende an das Alterszentrum am Buechberg in Fislisbach zu Gunsten ihrer Mitarbeitenden. Die Bankverbindung: NAB, 5001 Aarau IBAN: CH35 0588 1011 8770 5100 0. Die Pfleger*innen und Mitarbeitenden vom Buechberg haben Klara Notter die vergangenen zwei Jahre fürsorglich und liebevoll betreut.

Traueradresse: Gebhard Notter, Ankerstrasse 27, 8004 Zürich

Kondolenzbuch

Sie können das Online-Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden oder um der / dem Verstorbenen einige Worte des Abschieds mitzugeben.

Bisherige Kondolenzen

  • Annelies und Heiri Waespe schrieb am 18. April 2020, 10:30 Uhr

    Es tut weh die Mutter zu verlieren. Klara war eine besondere Frau. Sie war immer für die Familie da. Nun hat sie ihre Ruhe gefunden. Wir denken an Euch.
    Annelies und Heiri Waespe, Gassenweg 21 3852 Ringgenberg

Ihre Kondolenz schreiben